So pflegen Sie Ihre Geige

Ein Saiteninstrument hält länger und ist bei richtiger Pflege kostengünstiger. Diese Schritte gelten für Saiteninstrumente, einschließlich Violinen und Bratschen.

Pflege des Instruments

Stimmen Sie das Instrument. Stimmen Sie das Instrument jeden Tag so, dass alle Saiten gespannt sind. Lassen Sie keine Schnur los. Ziehen Sie eine Schnur nicht zu fest an.
Überprüfen Sie das Instrument visuell. Schauen Sie sich die Brücke an, um sicherzustellen, dass sie sich in einem geeigneten Winkel befindet. Suchen Sie nach offenen Nähten an den Kanten des Instruments. Wenn etwas ungewöhnlich aussieht, zeigen Sie es Ihrem Lehrer oder bringen Sie das Instrument in einen Geigenladen.
Kaufen Sie ein Reinigungstuch. Kaufen Sie ein Tuch für ein Streichinstrument in einem Musikgeschäft. Verwenden Sie dieses Tuch nur zur Reinigung Ihres Instruments.
Wischen Sie Kolophonium und Schmutz mit dem Reinigungstuch von Ihrem Instrument ab. Wischen Sie unter dem Griffbrett, auf dem Griffbrett, auf den Saiten und auf dem Instrumentenkörper. Dies hält den Lack und die Saiten des Instruments in bestem Zustand.
Wischen Sie den Kinnrest der Geige mit Ihrem Tuch ab. Wischen Sie Schweiß, Öl, Make-up usw. von der Kinnstütze ab.
Packen Sie das Instrument in die Tasche, wenn Sie es nicht benutzen. Bewahren Sie Ihr Instrument immer sicher in der Tasche auf, um Unfälle zu vermeiden.
Bewahren Sie Ihr Instrument in einer guten Umgebung auf. Lagern Sie das Instrument nicht bei extremen Temperaturen oder Feuchtigkeit. Verwenden Sie gegebenenfalls einen Luftbefeuchter.

Sich um den Bogen kümmern

Lösen Sie Ihren Bogen, wenn Sie nicht spielen. Lösen Sie den Stab von der Schraube, um ein Verziehen des Bogens zu verhindern. Ziehen Sie Ihren Bogen nicht zu fest an oder lösen Sie ihn nicht.
Berühren Sie nicht das Bogenhaar. Halten Sie den Bogen immer am Stock. Lassen Sie nichts außer Kolophonium in Kontakt mit den Haaren kommen.
Überprüfen Sie den Bogen visuell. Stellen Sie sicher, dass der Stick gerade ist. Wenn etwas ungewöhnlich aussieht, zeigen Sie es Ihrem Lehrer oder verbeugen Sie sich in einem Geigenladen.
Reparieren Sie den Bogen bei Bedarf. Wenn das Bogenhaar dünner wird oder sich nicht richtig festzieht, kann es Zeit für eine erneute Haarpflege sein. Bögen werden normalerweise jedes Jahr erneuert, aber diese Menge hängt davon ab, wie viel Sie üben.
Wird es der Geige schaden, wenn ich sie für Reisen nach Übersee in ein Flugzeug bringe?
Es sollte nicht, solange Sie es in einem gut gepolsterten Koffer haben. Es wäre jedoch am besten, wenn Sie es an Bord mitnehmen könnten, anstatt es zu überprüfen.
Pflegen Sie Ihr Instrument jedes Mal, wenn Sie es spielen. So sparen Sie langfristig Geld und Mühe.
Fragen Sie Ihren Lehrer oder das örtliche Musikgeschäft nach den richtigen Pflege- und Reinigungsgeräten und -verfahren. Versuchen Sie es nicht selbst mit Reinigungsmitteln.
Geben Sie kein Wasser auf Ihr Instrument. Wenn Ihr Instrument gründlich gereinigt werden muss, wenden Sie sich an einen Fachmann.
wowaudiolab.com © 2020